iPhone WasserschadenSchnell Handeln!

Soforthilfe? hier klicken

Das ein iPhone in der Badewanne oder im Klo landet ist schnell passiert. Aber auch Regen oder eine ausgelaufene Flasche kann schon genügen und das geliebte Smartphone kann zu Schaden kommen.

“Das legt sich weider. Einfach ins trockene warme legen und ein paar Tage warten”

höre ich immer wieder bei diesem Thema. Sicher hilft das den meisten, doch keiner denkt an die Folgeschäden und wenn ein paar Wochen später plötzlich der Bildschirm nicht mehr richtig reagiert oder der Akku schneller leer wird als normal erinnern sich die wenigsten noch an den Wasserschaden. Also auf zum Onkel Handydoktor Main-iPhone.de und das Gerät untersuchen lassen.

“Kann ja nichts schlimmes sein. Ist ja nichts passiert”

Doch die Diagnose ist dann “überraschend” oft Wasserschaden. Auf die Frage “Warum sind Sie nicht gleich gekommen?” höre ich allzu oft

“Es ging ja wieder!”.

Leider ist es dann meistens schon zu spät. Nach einer Platinenwäsche um weitere Schäden zu vermeiden, müssen im Idealfall nur Anschlüse, Knöpfe, Akku oder Display getauscht werden und alles Funktioniert wieder. Wer nun ganz viel Pech hat, dessen Platine ist durch Korrosion so “zerfressen” dass eine einfache Wäsche nicht mehr hilft, da Kontakte korrodiert sind oder einzelne Bauteile “aufgelöst” sind und man Hand an die Platine Anlegen muss. Dann werden Kontakte nachgelötet um die Verbindung wieder her zu stellen oder es müssen defekte Bauteile ausgetauscht werden. Das wird dann allerdings meist Teuer, da der Arbeitsaufwand einer solch filigranen Arbeit sehr hoch ist wenn man bedenkt wie klein die Bauteile sind und nicht in jedem Elektorladen zu haben sind.iPhone Wasserschaden2

iPhone Wasserschaden Soforthilfe:

  1. Ausschalten.
  2. Schnell trocknen und nach Möglichkeit aufschrauben.
  3. Hilfe holen unter 017680203748.
  4. Wenn man keinen Sofortigen Termin vereinbaren kann das iPhone/iPod/iPad in eine Tüte oder luftdicht verschließbaren Brotzeitbox mit Reis packen und gut verschließen. Nach Möglichkeit an einen warmen Ort legen (bitte nicht in den Ofen, Mikrowelle oder auf die 50 Grad heiße Heitzung…). Der Reiß zieht die Feuchtigkeit aus dem Gerät und die Wärme sorgt dafür, das dies ein bischen schneller geschieht.

Ich wünsche niemandem das Pech aber schnell und vorallem richtiges Handeln ist wichtig.

 

Bildquelle 1
Bildquelle 2

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress